American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection: Series 1 (1691-1820)

Gefördert durch

  • DFG

Hersteller

  • EBSCO Publishing

Plattform (Host)

  • EBSCOhost

Zugriffs-URL

  • Direktzugriff für Institutionen Direktzugriff für Privatpersonen

Datenbanktyp

  • Elektronische Zeitschriften

Beschreibung

Die American Antiquarian Society (AAS) Historical Periodicals Collection dokumentiert das Leben der amerikanischen Bevölkerung und die amerikanische Perspektive auf das Weltgeschehen und die Wissenschaften von der Kolonialära über den Bürgerkrieg bis zur Zeit des Wiederaufbaus im 19. Jahrhundert. Der erste Teil der Kollektion deckt ca. 500 Zeitschriften aus dem Zeitraum von 1691 bis 1820 ab.

Fächer

  • Allgemeines,Fachübergreifendes

DFG - Sondersammelgebiet(e) / Bibliothek

  • Nordamerika (7.26) Geschichte
  • Allgemeines (8) fachübergreifend

Zugelassene Institutionen

  • Staatliche Hochschulen
  • Private Hochschulen
  • Staats-, Regional- und Landesbibliotheken
  • Zentrale Fachbibliotheken
  • Wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung
  • Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGL
  • Andere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen
  • Kirchliche Bibliotheken

Berechtigte Nutzer der Institutionen

  • Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter auch über Fernzugriff (= Remote Access) sowie walk-in-user;
  • Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff
  • Sonstige Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek sowie registrierte Bibliotheksbenutzer über Fernzugriff

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen

  • Der deutschlandweite Zugriff auf die "American Antiquarian Society Historical Periodicals Collection (AAS)" wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz organisiert.
  • E-Mail-Adresse für Rückfragen: ssg-nationallizenzen@remove-this.sbb.spk-berlin.de

Ansprechpartner für die private Nutzung

Bemerkungen

Das Produkt umfasst fünf Teile, die sofort nach Fertigstellung als Nationallizenz verfügbar gemacht werden. Die für Teil 1 freigeschalteten Einrichtungen werden automatisch auch für die Folgeteile freigeschaltet; im Vorfeld wird eine entsprechende Informationsmail verschickt. Da die Nutzungsbedingungen für alle fünf Teile identisch sind, ist eine erneute Anmeldung für die Folgeteile nicht nötig.