Digital National Security Archive

Gefördert durch

  • DFG

Hersteller

  • ProQuest Information and Learning

Plattform (Host)

  • ProQuest Information and Learning

Zugriffs-URL

Datenbanktyp

  • Volltextdatenbanken
  • Faktendatenbanken
  • E-Books

Beschreibung

Das Digital National Security Archive der U.S.A. ist die umfangreichste Sammlung wesentlicher Primärdokumente zur US-Außen- und Militärpolitik seit 1945. Die Datenbank enthält über 50.000 der wichtigsten freigegebenen Dokumente. Es handelt sich dabei sowohl um politische Schriften wie Direktiven des Präsidenten, Memos, diplomatische Depeschen als auch um Sitzungsnotizen, unabhängige Berichte, Briefings, Mitteilungen aus dem Weißen Haus, E-Mails, vertrauliche Briefe und andere geheime Dokumente. Zu jeder Teilsammlung ist zusätzlich ein erklärender Referenzteil mit Einführung, Chronologie, Glossar und Bibliographie enthalten, der hilft, das Material auch in kontextuelle Zusammenhänge zu bringen.

Fächer

  • Amerikanistik,
  • Geschichte,
  • Politologie

DFG - Sondersammelgebiet(e) / Bibliothek

  • 7,26 Nordamerika/SUB Göttingen,
  • 8 Geschichte/Bayerische Staatsbibliothek München,
  • 3,6 Politik, Friedensforschung

Zugelassene Institutionen

  • Staatliche Hochschulen
  • Private Hochschulen
  • Staats-, Regional- und Landesbibliotheken
  • Zentrale Fachbibliotheken
  • Wissenschaftliche Spezialbibliotheken mit überwiegend öffentlicher Finanzierung
  • Einrichtungen von FhG, HGF, MPG, WGLAndere überwiegend öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen

Berechtigte Nutzer der Institutionen

  • Hochschulen: Studierende und Mitarbeiter, auch im Fernzugriff (=Remote Access)
  • Forschungseinrichtungen: Mitarbeiter, auch über Fernzugriff
  • Wissenschaftliche Bibliotheken: Alle Benutzer in den Räumen der Bibliothek

Ansprechpartner für die Freischaltung von Institutionen

  • Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Digital National Security Archive / DNSA wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a. M. organisiert.
  • E-Mail-Adresse für Rückfragen: nationallizenzen@remove-this.ub.uni-frankfurt.de

Ansprechpartner für die private Nutzung